Aktuelle Ausstellungen

 zwinger1zwinger2

Ausstellungsbeteiligung

3 HEUTE   -   RESONANZEN   PAK - Palais für aktuelle Kunst, Glückstadt 

3.7. - 14.8.2016

Ute Seifert - Prof. Dr. Raimer Jochims - Michael Kolod

Malerei  -  Zeichnung  - Objekt - Installation

Eröffnung der Ausstellung am Sonntag, 3. Juli um 11 Uhr

Begrüßung: Vincent Schubart       Einführung: Dr.Rainer Bessling

3 heute resonanzen 2

 "am farbigen abglanz haben wir das leben" (goethe)

Michael Kolod  verwendet Materialien, die oft aus Baumärkten stammen und eigentlich anderen Zwecken dienen. Umgearbeitet zu modularen Farbobjekten beginnen seine plastischen Bilder ihre Zwiesprache mit Licht und Schatten, in Zwischenräumen, an und gleichzeitig vor der Wand. Farbe lässt Bezüge entstehen zwischen den Dingen und unserer eigenen Innenwelt. Sie schwingt, schwebt – meist ungreifbar. Ist es eine Täuschung oder eine komplexere Wirklichkeit, was ich da sehe? Die Farbe wirkt über das Objekt hinaus, was sich dem ersten Blick gar nicht offenbart, sondern nur dem verweilenden. Die vermeintlich „schnellen“ Dinge brauchen Zeit.
Ute Seiferts Arbeiten beschäftigen sich mit Farberleben in Bildfläche und Raum. In den Empfindungsräumen, die von Farbstofflichkeit und Formprägnanz bestimmt sind, sorgen Aura und Atmosphäre für eine direkte, körperliche Ansprache des Betrachters und lenken den Blick nach außen und nach innen. Wieviel „Ding“ braucht es um Wahrnehmung zu ermöglichen? Wo ist die Grenze des Wahrnehmbaren? In Zwischenräumen und Schwellensituationen, an Orten des Transits, die in der künstlerischen Wendung zu Bezirken der Transformation und Transzendenz geraten, schaffen Unschärfen besonders präzise Empfindungen.
Für Raimer Jochims  ist Farbe führend in all seinen 5 Arbeitsgebieten  -  für die Malerei auf Spanplatte, die Papierarbeiten, die Zeichnungen, die Steine und die Malbücher.
Er schafft nicht Bilder von etwas, sondern Thema sind Beziehungen zu etwas. Das Anliegen von Raimer Jochims ist es, eine Freiheit des Sehens zu fördern  –   die es ermöglicht,  uns frei zu bewegen in der äußeren und der inneren Welt   –  sich bewegen zwischen Dinglichkeit und Kraft, Hinsehen und Wegsehen, Deutungen und Bedeutungen offen halten für das Endliche und Unendliche und sie in der Schwebe halten.
ute seifert

 Für finanzielle Unterstützung bedanken wir uns bei 
moin logo

logo pak grau

Öffnungszeiten
Freitag - Sonntag 13 - 17 Uhr
www.pak-glueckstadt.de
Am Hafen 46, 25348 Glückstadt
Telefon +49 (0)4124 604776
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

 

 

Ausstellungsbeteiligung                        

INCIDENTS - ZWISCHENFÄLLE   Galerie im Park Bremen   6.3. - 18.6.2016

 

Einladung Fukushima 1                Einladung Fukushima 2

PDF: Programmflyer Incidents für  Begleitveranstaltungen

 

Ausstellungsbeteiligung   

ART COCKTAIL 2016     Steps Gallery Tokyo   25. 4. - 30.4.2016

art coctail 2016 steps

 

 Ausstellungsbeteiligung

"15th international women's contemporary art forum Yokohama"

yokohama einladung

 

Ausstellung  

"ist das dazwischen auch ein ort?"  KunstMix Bremen 27.9. - 24.10.2015

Ute Seifert vorne V1 28 Ut 1 1

Ute Seifert hinten V1 2 1

 

Ausstellungsbeteiligung 

"Favorite 2015"   Steps Gallery Tokyo           7. - 15.7.2015

steps tokyo 2015

Ausstellungsbeteiligung

As time goes by  //  ZIF/  Zentrum für interdisziplinäre Forschung, Universität Bielefeld                                

8. 3. - 5.5.2015

Eröffnung der Ausstellung am Sonntag 8.3.2015 um 11 Uhr

Einladung PDF

 

Ausstellung

zeit wartet nicht / jikan wa mattekurenai   Steps Gallery Tokyo

25.8. -  6.9.2014

Eröffnung der Ausstellung am 25.8.2014 um 17 Uhr

STEPS-karte-vorne-webSTEPS-karte-hinten-web

Ausstellungsbeteiligung

 "As time goes by",   Städtische Galerie im Kubus, Hannover

as-time-goes-by

as-time-goes-by-2logo pak grau